Helle und reflektierende Kleidung erhöht die Sicherheit im Strassenverkehr. In der Dämmerung und bei schlechtem Wetter ist dies besonders wichtig, denn das Unfallrisiko ist dann 3x höher als am Tag! Bei nächtlichem Regen, Schnee oder Gegenlicht steigt es gar bis auf das Zehnfache. Kinder sind aufgrund ihrer Grösse und ihrem Verhalten besonders gefährdet. Umso wichtiger ist es, dass sie sich sichtbar kleiden und so frühzeitig gesehen werden. Mit unseren DIY-Kits möchten wir Kindern den Spass an einer sicheren Mobilität vermitteln und sie motivieren, die Sichtbarkeit in Ihren Alltag zu integrieren.

DIY-Idee 1: Armband

Ein Armband, das reflektiert? Das ist ganz einfach selbst gemacht!
Das Ergenis kannst du als Arm- & Fussband oder auch als Rucksackanhänger benutzen.

Wie unser Armband gebastelt wird, siehst du im Video oder im Anleitungsheftchen.

[Video]

 

DIY-Idee 2: Schlüsselanhänger

Egal, ob am Schulthek oder der Sporttasche: Unser reflektierender Maskottchen-Anhänger ist ein richtiger Hingucker.

So wird unser Maskottchen gebastelt:

Wichtig: Du findest im Kit 2 Paracord-Schnüre. Das kurze Paracord ist zum Einfädeln der Holzkugel und des Anhängers, das lange Paracord ist zum Knüpfen.